Startseite Wissen Inhalt

Klassische Geschichte der Motorradentwicklung!

Apr 10, 2020

IRONWOOD Studio hat kürzlich einen BMW R1250GS modifiziert. Dieses Auto wurde von IRONWOOD in Zusammenarbeit mit den niederländischen UHRENherstellern BMW und TW Steel fertiggestellt. Es ist ein innovatives Studio, ein historischer Motorradhersteller und ein erfahrener Uhrenhersteller Shang, auf welche Art von Arbeiten die Kombination dieser drei haben wird, freut sich wirklich.


图片1


Um ehrlich zu sein, angesichts eines komplexen Motorrads wie R1250 GS, führte IRONWOOD-Chef Arjan van den Boom das Team dazu, seine Phantasie zu nutzen, um einen futuristischen Panzer zu schaffen. Die Arbeit ist inspiriert von Teslas Cyberruck und dem Motorrad-Styling im Filmklassiker "Genesis".


Für eine so komplexe Maschine besteht der erste Schritt darin, sie aus einer Skizze zu erstellen. Der Designer hat drastische Änderungen am Auto in Bezug auf das Styling vorgenommen, die Karosserie ist fast neu angepasst, und die scharfen Linien geben diesem Auto einen futuristischen Look. Auf der Rahmenseite behielt der Designer das ursprüngliche fronte Stoßdämpfungssystem bei, ersetzte aber die CeraCarbon Carbon Faser vorne Gabel, und die hintere Stoßdämpfung wurde auf den TFX Suspension Stoßdämpfer umgestellt. Der hohe Kopf wird entfernt, die Scheinwerfer erinnern an die DUKE-Familie von KTM und die Rückleuchten sind im Stil von S1000RR.


https://www.tcmotochina.com