Startseite Wissen Inhalt

Die Zukunft der Formenindustrie

Aug 06, 2019

China wandelt sich allmählich von einem Land des Formenbaus zu einer Macht des Formenbaus. Auf dem Inlandsmarkt boomt die Produktion und Nachfrage der Formenindustrie, die Investitionsfreude der Unternehmen steigt und es entstehen immer wieder große technologische Transformationsprojekte und Neubauprojekte. Darüber hinaus hat sich der Aufbau von Industrieclustern beschleunigt. Unter der Unterstützung der Präferenzpolitik der Regierung gibt es mehr als 100 Schimmelpilzstädte (oder Schimmelpilzparks, Agglomerationsproduktionsstätten usw.), die bereits in großem Maßstab existieren. Sie befinden sich noch im Aufbau, in der Vorbereitung oder in der Planung. mehr als zehn. An einigen Orten werden derzeit noch Formkomplexe und virtuelle Fertigungsverfahren entwickelt, die ähnliche Vorteile wie die Cluster-Produktion aufweisen.


Auf den Auslandsmärkten hat sich Chinas Formenbau gleichermaßen gut entwickelt. Die Formenindustrie erkundet aktiv die Schwellenmärkte, während der traditionelle Markt sich stetig weiterentwickelt, und es wurden sogar Randmärkte entwickelt, die in der Vergangenheit vernachlässigt wurden. Aufgrund der Entwicklung von LED-Beleuchtung und -Display, Schienenverkehr, Medizintechnik, neuer Energie, Luft- und Raumfahrt, Leichtbau, Schienenverkehr und anderen Bereichen hat sich Chinas Formenbau erheblich verbessert, und diese Faktoren haben den Formenmarkt erheblich entwickelt. Laut Statistik wurden Chinas Formen in mehr als 170 Länder und Regionen exportiert, was als brillant bezeichnet werden kann.

φ51

Ein paar: Wartung von Schimmel

Der nächste streifen: Spritzgussform